Wir bauen auf Vernunft – mit Visionen

Die Architektur ist unser Ausgangspunkt: Wir sind aus einem seit über siebzig Jahren am Markt tätigen Architektur- und Ingenieurbüro der dritten Generation gewachsen. Heute sind wir vor Ort verwurzelt und international aktiv – der Radius unserer Objekte reicht von unserem Heimatort über das Rhein-Main-Gebiet bis ins Ausland.

Ob kleinerer Rahmen oder Großprojekt, ob vor der Haustür oder jenseits der Grenze: wir erbringen alle Leistungen mit Kompetenz und Leidenschaft. Bei unserer modellorientierten Arbeitsweise nutzen wir den neuesten Stand intelligenter, interdisziplinärer Technologie.

Wir verwirklichen Ideen, Pläne und Visionen – und vor allem die Vorstellungen unserer Auftraggeber aus allen Bereichen. Vernunft schließt dabei Visionen nicht aus. Über Aspekte wie etwa die ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit machen wir uns nicht nur Gedanken, sondern beziehen diese auch aktiv in unser Tun ein - damit Werte entstehen.

Architektur - Projektliste

Zweifamilienhäuser Albanusstraße 37, Mainz-Bretzenheim


Auf dem Grundstück Albanusstraße 37 in Mainz-Bretzenheim werden 2 Wohngebäude mit insgesamt 4 Eigentumswohnungen und 2 Garagen errichtet. Es entstehen je Wohnung ein Garagenstellplatz und ein Stellplatz im Freien sowie 4 Fahrradstellplätze in einem eigenen, der Wohnung zugeordneten Fahrrad-/Geräteraum. 

Gemeindezentrum St. Nikolaus, Mainz-Mombach


Die Katholische Pfarrei St. Nikolaus plant auf ihrem Grundstück in Mainz-Mombach den Neubau eines Gemeindezenrtums und hat im September 2015 zu einem nichtoffenen Realisierungswettberb aufgerufen.

Kuwait Control and Meteorological Center


Die Deutsche Flugsicherung liefert innovative Steuerungstechnik und fachliche Beratungskompetenz für die Luft- und Flugsicherheit. So wurde auch der Flughafen KUWAIT mit einer solchen neuartigen Technik ausgestattet. Das besondere dabei ist, dass die Architektur und die Infrastruktur zur Technik gleich mit geliefert wird. 

Alte Stadtbibliothek Frankfurt/Main


Im Jahr 2000 entschied sich die Stadt Frankfurt zum Wiederaufbau der in 2. Weltkrieg zerstörten „Alten Stadtbibliothek“ am nördlichen Mainufer Frankfurts. Das Gebäude wurde bis auf den Säulenportikus und die Fundament völlig zerstört. 

Debitel, Stuttgart


Innerhalb des städtebaulichen Entwicklungsprojektes, STEP 2 in Stuttgart, wurde von den Projektarchitekten RKW aus Düsseldorf die Hauptniederlassung von Debitel geplant und ausgeführt. Der Generalunternehmer für dieses Projekt war die Walter Bau AG.