BIM_ag - Das Netzwerk für...

zurück zu: Archiv

BetonLEBEN
29.09.2016

BIM-SYMPOSIUM des BIM Clusters Rheinland-Pfalz

29.09.2016 - BIM-SYMPOSIUM im ZDF-Konferenzzentrum Mainz


Das im April 2016 gegründete BIM-Cluster Rheinland-Pfalz veranstaltet am 29.09.2016 im ZDF-Konferenzzentrum Mainz ein BIM-SYMPOSIUM.

Neben praktischen Erfahrungsberichten zur Einführung von BIM beinhaltet die Veranstaltung Vorträge zu integrierten Planungsprozessen in der Verkehrsinfrastruktur, rechtlichen Grundlagen im Umgang mit BIM sowie zu technischen Voraussetzungen, Standards und Normen von Software, Prozessen und Schnittstellen.

Agenda

09.15 Uhr - Get together, Registrierung der Teilnehmer

09.40 Uhr - Begrüßung: Dr.-Ing. Horst Lenz - Präsident der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz

09.50 Uhr - Grußwort: Dr. Volker Wirsing - Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Rheinland-Pfalz

10.00 Uhr - Vortrag: "... das tut jetzt ein bisschen weh! - Werkbericht zur Einführung von BIM im eigenen Büro"
Dipl.-Ing. Architekt Torben Waldiger - Geschaftsführer Graf + Partner Architekten, Frankenthal

10.45 Uhr - Kaffeepause

11.00 Uhr - Vortrag: "BIM und AVA - Modellbasierte Mengen- und Leistungsermittlung"
Martin Schuff (BVBS / BACHMANN) - Geschaftsführer Bechmann + Partner GmbH, Augsburg

11.45 Uhr - Vortrag: "Ihr Bauherr fragt nach BIM? - Was Sie rechtlich unbedingt beachten sollten"
RA Thomas Schmitt - Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht - JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner, Augsburg

12.30 Uhr - Mittagspause

13.30 Uhr - Vortrag: "Zukunft Planen - Integrierte Planungsprozesse in der Verkehrsinfrastruktur"
Dipl.-Ing. Matthias Braun - Geschäftsleitung, Leiter Produktion & Entwicklung OBERMEYER München

14.15 Uhr - Vortrag: "Best BIM Practice - Die Zusammenarbeit des Architekten mit den Kosten-, Tragwerks- und Haustechnikplanern"
Dipl.-Ing., M.Sc. Architekt Alexander Maier - Geschaftsführer zeit + raum, Mainz

15.00 Uhr - Kaffeepause

15.15 Uhr - Vortrag: "5D-Modellierung - Anforderungen - Workflow - Qualitatssicherung"
Prof. Dr.-Ing. Joaquin Diaz - Vorstandsvorsitzender Bundesverband Bausoftware e.V. (BVBS) / Technische Hochschule Mittelhessen, Fachgebiet Bauinformatik und Nachhaltiges Bauen

16.00 Uhr - Zusammenfassung & Podiumsdiskussion

Dipl.-Ing. (FH) Wilhelmina Katzschmann - Sprecherin des BIM-Clusters Rheinland-Pfalz, Vizepräsidentin der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz

Dipl.-Ing. Martin Müller - Vizepräsident der Bundesarchitektenkammer

Dipl.-Ing. Tim Gemünden - Geschäftsführer Bauunternehmung Karl Gemünden GmbH & Co. KG

Prof. Dr. Ulrich Bogenstädter - Leiter der Studiengänge Bau- und Immobilienmanagement der Hochschule Mainz

ModerationProf. Hans-Georg Ortmanns - Stv. Vorsitzender buildingSMART e. V.

Anmeldung bis zum 19.09.2016 vorzugsweise per E-Mail an: anders@ing-rlp.de oder per Fax an: 06131-95986-33 mit dem Anmeldeformular

Fortbildungspunkte
Die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz vergibt für die Veranstaltung 4 Fortbildungspunkte. Die Architektenkammer Rheinland-Pfalz vergibt für die Veranstaltung 3 Fortbildungspunkte.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr inklusive Verpflegung beträgt 120,00 €.

Die Teilnahmegebühr für Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung und der Hochschulen beträgt 85,00 €. Bitte bei der Anmeldung mit Stempel vermerken.

Über die Tagungsgebühr erhalten Sie eine Rechnung. Wird die Anmeldung bis zu 5 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn storniert, erfolgt die Erstattung der Tagungsgebühr abzüglich 50 € Bearbeitungskosten. Bei Absage des Symposiums seitens des Veranstalters werden die gezahlten Gebühren in voller Höhe zurückerstattet. Weitere Ansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen.